Strothoff International School Logo
World Schools Logo
NEASC Logo
CIS Logo
Strothoff International School Logo

Sie sind hier: Schulprogramm > IB Diploma Programme

IB Diploma Programme – 16-19 Jahre

Strothoff International School bietet drei Möglichkeiten des Schulabschlusses an: das High School Diploma Programme (HSDP), das International Baccalaureate Diploma Programme (IBDP) und das Abitur äquivalente International Baccalaureate Diploma Programme (Abi_IBDP). Alle drei Programme beginnen auf die gleiche Art in MYP4 und MYP5; der Unterschied zeigt sich lediglich in den letzten beiden Schuljahren. Alle drei Programme ermöglichen die Entwicklung der Schüler zu sozial engagierten und hoch-motivierten Mitgliedern einer sich rasch entwickelnden und zunehmend globalen Gesellschaft.

High School Diploma Programme (HSDP)

Die Strothoff International School bietet das High School Diploma Programme (HSDP) an. Aufgrund der Akkreditierung von der New England Association of Schools and Colleges (NEASC) und dem Council for International Schools ist dies Diplom ein von Universitäten auf der ganzen Welt anerkannter Abschluss. Das High School Diploma ist ein anspruchsvolles Lernprogramm, mit einer bestimmten Notenanforderung in allen Stand Level-Kursen.. Dennoch erfolgen die Prüfungen in den einzelnen Fächern weniger in Examen, sondern finden auf verschiedenste Arten statt, die es den Kindern mit diversen Begabungen erlauben, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln und Ihre Kenntnisse und Ihr Verständnis und  zu demonstrieren.

Schüler, die das HSDP wählen, erarbeiten gemeinsam mit dem Diplomkoordinator einen Fächerplan, der den Notenanforderungen gerecht wird und Schüler zu ihrer maximalen Potentialausschöpfung befähigt. Es ist möglich, im HSDP einige Standard Level-Kurse zu belegen und ein IB Zertifikat mit dem Bestehen des Examens zu erhalten. Wie bei den anderen beiden Abschlüssen, müssen die Schüler am CAS-System (Creativity, Activity und Service) teilnehmen.

HSDP Überblick

International Baccalaureate Diploma Programme (IBDP)

Das International Baccalaureate Diploma Programme (IBDP) ist ein herausfordernder, zweijähriger Kurs, der mit einem weltweit einheitlichen und standardisierten Examen abschließt. Das IB Diploma ist ein von Universitäten auf der ganzen Welt anerkannter und qualifizierter Abschluss.

Schüler müssen zwei Sprachen, mindestens ein Fach aus den Humanwissenschaften, eines aus den Naturwissenschaften, Mathematik und ein weiteres Fach aus dem Bereich Kunst oder aus einem vorher erwähnte Fachgebiet auswählen. Von den gewählten Fächern müssen drei in Higher Level und drei Kurse im Standard Level belegt werden.

Zusätzlich müssen Schüler das CAS-Programm (Creativity, Action und Service) absolvieren und die entsprechenden Anforderungen erfüllen sowie einen Kurs in Theory of Knowledge (ToK) belegen und einen 4000 Wörter-Aufsatz verfassen.

Um zum IB Programm an der Strothoff International School zugelassen zu werden, müssen Schüler akademische Reife und Leistungsfähigkeit demonstrieren. Zusätzliche Anforderungen können Sie den Grade 10 / MYP5 Notenanforderungen entnehmen.

Das Abituräquivalente International Baccalaureate Diploma Programme (Abi-IBDP)

Schüler, die eine bestimmte Fächerkombination und bestimmte Noten erzielen, können ihr IB als Abitur anerkennen lassen. Detaillierte Informationen über die Anerkennung des IB Programmes finden Sie auf der Webseite des Hessischen Kultusministeriums. Das Abi-IBDP unterscheidet sich vom IB lediglich aufgrund der Fächerkombination.

Genauere Informationen erhalten Sie auf der Seite der Grade 10 / MYP5 Notenanforderung. Aufgrund der Anforderung, einen Leistungskurs in Mathematik oder Naturwissenschaften zu belegen, erscheint für Schüler, denen diese Fächer nicht so leicht fallen, das Abi_IBDP schwerer zu bewältigen als das IBDP.

Creativity, Activity, Service (CAS) 

Außerhalb der Schulzeit nehmen die Schüler am sogenannten CAS-Programm teil (Creativity, Action, Service). Dieses Programm ist das Herzstück des Diploma Programme, weil es mit seinem ganzheitlichen Ansatz sowohl die individuelle Entwicklung der Schüler fördert als auch das gemeinschaftliche Zusammenwirken mit anderen stärkt. An der Strothoff International School beteiligen sich die Schüler an einer Vielzahl von künstlerischen, sportlichen oder gemeinnützigen Aktivitäten, die in und außerhalb der Schule stattfinden. Dazu gehören z.B. die ehrenamtliche Arbeit in einem Altenheim, die Betreuung eines Volleyballteams oder das Lernen eines Musikinstruments.

Die drei CAS-Schwerpunkte im Detail:

Kreative Aktivitäten - regen die Schüler dazu an, ihre künstlerischen Fähigkeiten und ihr kreatives Denken zu entdecken und zu erweitern. 

Sportliche Aktivitäten - tragen zu einem gesunden und ausgewogenen Lebensstil bei.

Ehrenamt - Im gemeinnützigen und ehrenamtlichen Dienst lernen die Schüler, sich für Hilfsbedürftige einzusetzen.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Strothoff International School's CAS Handbook (English)

IB DP Ergebnisse 2017

Im Mai 2017 erzielten die Schüler der Strothoff International School einen Durchschnitt von 32 Punkten und lagen damit höher als der weltweite Durchschnitt von 30 Punkten. Besonders bedeutend ist, dass 100 % der IB Diploma Kandidaten ihre Examen bestanden haben.

Dies ist sehr selten bei internationalen Schulen und wurde von keiner anderen internationalen Schule im Rhein-Main-Gebiet erzielt, welches auf die unterstützende Lernumgebung unserer Schule zurückzuführen ist.

Statistische Zusammenfassung der Schule:

Anzahl der Absolventen:   20
IB Diplom Examen Abschlussquote:   100%
Weltweite durchschnittlicher Abschlussquote:   79%
Strothoff-International School IB Diplom Durchschnittsnote:   32
Weltweite IB Diplom Durchschnittsnote:   30

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 

Sergio Chiri, DP Koordinator
s.chiri@strothoff-international-school.de

Ian Hayes, DP CAS Koordinator
i.hayes@strothoff-international-school.de

Quick Navigation

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT

Telefon+49 6103 80225-00
E-Mailjetzt senden

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Finden Sie die Antworten hier