Strothoff International School Logo
World Schools Logo
NEASC Logo
CIS Logo
Strothoff International School Logo

Sie sind hier: Kindergarten > Konzept

Konzept

Im Kindergarten der Strothoff International School legen wir Wert auf frühkindliche Bildung als Grundlage für lebenslanges Lernen. Wir verstehen Kindheit als kontinuierliche Entwicklung innerhalb eines breiten Spektrums von Möglichkeiten, die ein starkes Potenzial zur Entwicklung spezifischer Fähigkeiten haben. Wir standardisieren die Entwicklung von Kindern nicht, indem wir sie einer Altersgruppe zuordnen, sondern glauben, dass der beste Weg, Kinder einzuschätzen und ihnen beim Wachsen zu helfen, die Entwicklungsstufen sind. Wir kennen die Entwicklungsstufen der Kinder und die damit verbundenen Erwartungen. Eine unserer Strategien für einen erfolgreichen Unterricht besteht darin, eine enge Beziehung zwischen Erzieher und Kind aufzubauen.  

Unser zweisprachiger Kindergarten arbeitet nach dem Primary Years Program (PYP) und dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP).  
 
Das Primary Years Program wurde von der International Baccalaureate Organization (IBO) für Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren entwickelt. Es genießt in der weltweiten Bildungslandschaft einen hervorragenden Ruf. Das PYP ist ein internationales, fächerübergreifendes Programm, das die Entwicklung des ganzen Kindes fördern soll, indem es neben dem akademischen Wohlergehen auch die sozialen, körperlichen, emotionalen und kulturellen Bedürfnisse der Schüler berücksichtigt. Die Schüler entwickeln ein Verständnis für wichtige Konzepte, erwerben grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse, entwickeln Einstellungen und lernen, sozial verantwortlich zu handeln. Die körperliche und kreative/künstlerische Entwicklung der Kinder wird durch die Einbeziehung von Kunst/Musik und sportlichen Aktivitäten in den Tagesablauf gefördert.  

Neben dem IB-Rahmenkonzept beziehen wir den Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) in unsere pädagogische Arbeit ein und stärken die Kinder in ihren Basiskompetenzen und ihrer Identität. Unsere Kindertagesstätte bietet den Kindern Partizipationsmöglichkeiten, damit sie Selbstwirksamkeit erfahren und ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse kennenlernen und kommunizieren können. Gemeinsam mit anderen Kindern und unseren pädagogischen Fachkräften lernen die Kinder altersgerecht durch Ko-Konstruktion in den folgenden Entwicklungsbereichen: 

  1. Kommunikation: Sprache, Literacy (Schriftkultur) und Medien
  2. Körper, Bewegung und Gesundheit/Ruhe und Entspannung  
  3. soziales und kulturelles Umfeld  
  4. ästhetische Bildung "freies Gestalten"
  5. Musik 
  6. naturwissenschaftliche Bildung  
  7. Mathematische Grunderfahrungen 

Wir nutzen zielgerichtetes Spielen als Mittel zum Lernen. Gezieltes Spielen ist weithin als die beste Lernmethode in der Früherziehung anerkannt. Es ermöglicht unseren Kindern, die Welt um sie herum zu erleben und zu erforschen, und fördert gleichzeitig soziale Verantwortung und kulturelles Bewusstsein. "Zielgerichtetes Spielen ist nicht nur irgendein Spiel. Es macht nicht nur Spaß, sondern ermöglicht den Kindern auch, ihre Erfahrungen zu verarbeiten. Es erfordert auch, dass Lehrkräfte Spielerfahrungen sorgfältig planen und die Umgebung so gestalten, dass das Spiel des Kindes erleichtert wird" (schoolbag.sg 2018).

"Oft wird über das Spielen gesprochen, als ob es eine Abwechslung zum ernsthaften Lernen wäre. Aber für Kinder ist Spielen ernsthaftes Lernen." - Mr. Rogers

Wir schaffen ein vertrauensvolles, sicheres und anregendes Umfeld, in dem Kinder durch den spielerischen Prozess ihrer eigenen Bemühungen lernen können. Sie werden ständig ermutigt, Entscheidungen zu treffen, Risiken einzugehen und ihre Beobachtungen zu reflektieren. Durch kindgerechtes Spielen und konzentriertes Lernen haben alle Kinder die Zeit und den Raum, sich zu neugierigen und kreativen Denkern zu entwickeln, zu einzigartigen Individuen, die in einer komplexen und sich ständig verändernden Welt gedeihen. Dazu gehört auch, dass wir die Lernbedürfnisse und Fähigkeiten der Kinder berücksichtigen, um entsprechend zu planen. Wir begleiten die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung in Zusammenarbeit mit den Familien.

Wir schätzen die Einzigartigkeit eines jeden Kindes.

Quick Navigation

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT

Telefon+49 6103 80225-00
E-Mailjetzt senden

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Finden Sie die Antworten hier