Strothoff International School Logo
World Schools Logo
NEASC Logo
CIS Logo
Strothoff International School Logo

Sie sind hier: Rund um die Schule > International Award

The Duke of Edinburgh's International Award

Die Strothoff International School ist die einzige Schule im Rhein-Main-Gebiet, die den Duke of Edinburgh's International Award for Young People anbietet. Darauf sind wir sehr stolz.

Der Award ist ein internationales Jugendprogramm, das Schülern ab der vierten Klasse des Middle Years Programme (MYP) die Möglichkeit zu Selbstverwirklichung, Abenteuer, sozialem Einsatz und der Entwicklung von persönlichen Interessen bietet. Das Programm fördert dabei gleichzeitig Werte wie Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Planungskompetenz.

Die Auszeichnung gibt es in Bronze, Silber und Gold. Die Schüler müssen dafür jeweils an Programmen aus den Bereichen körperliche Fitness, Geschicklichkeit und soziale Kompetenz, gemeinnützigem Dienst sowie Expedition teilnehmen und diese erfolgreich abschließen.

Körperliche Fitness

Das Programm zur körperlichen Fitness ermutigt die Schüler, Sport zu treiben, um etwas für ihre Gesundheit zu tun und ihre Leistung zu verbessern. Darunter fallen zum Beispiel die Sportarten Volleyball, Basketball, Biathlon, Schwimmen, Skifahren und Reiten.

Geschicklichkeit und soziale Kompetenz

Dieser Programmteil fördert die Entwicklung von persönlichen Interessen sowie von praktischen und sozialen Fähigkeiten. Dazu gehören u.a. das Erlernen eines Instruments, die Malerei, Fotografie, Astronomie, Gartenarbeit, öffentliche Vorträge, Journalismus oder das Schachspielen.

Gemeinnütziger Dienst

Der Programmteil zum gemeinnützigen Dienst ermutigt junge Menschen, sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für andere zu engagieren und dadurch die Wichtigkeit für diese Art von Einsatz zu erkennen. Beispiele dafür sind Erste-Hilfe-Kurse, Besuche bei und Unterstützung von Menschen in Not, die Betreuung von Sportmannschaften sowie Wohltätigkeitsarbeit.

Expedition

Dieser Bereich fördert den Abenteuer- und Entdeckergeist während einer Teamexpedition. Als Teil einer kleinen Gruppe bereiten sich die Schüler auf eine Fahrt in eine ihnen unbekannte Umgebung vor. Sie unternehmen beispielsweise eine anspruchsvolle Reise zu Fuß, mit dem Fahrrad, Kanu oder Kajak und erkunden dabei die Natur.

The Duke of Edinburgh's International Award in Gold

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Menschen, die nicht zu ihrem Bekannten-, Freundes- oder Familienkreis gehören, auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten. Dieses Ziel wird von den Teilnehmern selbst festgelegt. Beispiele dafür sind die Durchführung eines Jugendcamps im Ausland, ehrenamtliches Engagement in Nationalparks, Jugendparlamenten oder als Betreuer einer Sportmannschaft.

Quick Navigation

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT

Telefon+49 6103 80225-00
E-Mailjetzt senden

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Finden Sie die Antworten hier

ERHALTEN SIE UNSEREN NEWSLETTER