Strothoff International School Logo
World Schools Logo
NEASC Logo
CIS Logo
Strothoff International School Logo

Sie sind hier: Schulprogramm > Middle Years Programme

Middle Years Programme – 12-15 Jahre

Das Middle Years Programme (MYP) fördert das selbständige, kritische und reflektierende Denken der Schüler. Die Entwicklung von kommunikativen Fähigkeiten, interkulturellem Bewusstsein und globalem Engagement spielen ebenfalls eine zentrale Rolle.

Das MYP-Zertifikat an der Strothoff International School wurde als gleichbedeutend mit der Mittleren Reife von der Kultusministerkonferenz (KMK) anerkannt. Damit ist die Strothoff International School eine von nur 10 Schulen deutschlandweit und die einzige Schule in Hessen, deren MYP-Zertifikat als Mittlere Reife anerkannt wird.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2011/2011_12_08-MYP.pdf

Sollten Sie hierzu weitere Fragen haben, kontaktierien Sie bitte Frau Bettina Otto (b.otto@strothoff-international-school.de)

Lehrplan im Middle Years Programme

Im MYP werden die individuellen Stärken des Einzelnen gefördert. Wir leiten Schüler dazu an, über die traditionellen Schulfächer hinaus Verbindungen zur eigenen Lebenswelt zu finden und fächerübergreifende Zusammenhänge herzustellen. Den Schülern werden Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt, die wichtig für sie sind, um das IB Diploma Programme erfolgreich abschließen zu können.

Fächer im Middle Years Programme 

  • Muttersprache (Deutsch oder Englisch)
  • Fremdsprache (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch)
  • Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
  • Naturwissenschaften
  • Technologie
  • Bildende und darstellende Kunst
  • Mathematik
  • Sport und Gesundheitserziehung

Wichtige Themen

  • Globale Zusammenhänge
    Die Schüler stellen fächerübergreifende Zusammenhänge und über die traditionellen Schulfächer hinaus Verbindungen zur eigenen Lebenswelt her. Globale Zusammenhänge helfen den Schülern, das Gelernte aus unterschiedlichen Perspektiven wahrzunehmen.
  • Lernansätze
    Wir helfen den Schülern, ihren individuellen Lernstil zu erkennen und eigene Schwäche zu verbessern. Die Schüler übernehmen dabei Verantwortung für ihr eigenes Lernen.
  • Interdisziplinäres Arbeiten
    Die Schüler entwickeln die Fähigkeiten, ganzheitlich und fächerübergreifend zu denken und ein interkulturelles Bewusstsein zu entfalten.
  • Kritische und reflektierende Denkweisen
    Es reicht nicht aus, nur den Unterrichtstoff zu erlernen. Durch selbstständiges und kritisches Denken sind die Schüler in der Lage, Probleme zu lösen und ihr Wissen in einem lokalen und globalen Zusammenhang darzustellen. Durch Reflexion erkennen die Schüler, auf welchem Wissensstand sie sind und wie sie sich verbessern können. 
  • Festgelegte Maßstäbe zur Beurteilung (Criterion-based assessment)
    Da die international geltenden Beurteilungskriterien den Schülern bekannt gemacht werden, können sich diese zielgerichtet auf Arbeiten und Prüfungen vorbereiten.
  • Gesellschaftlicher Einsatz
    Die Schüler der Strothoff International School werden angeregt, sich für die lokalen und globalen Gemeinschaft zu engagieren.
  • Abschlussprojekt
    Die zehnte Klasse schließen die Schüler mit der Recherche und Ausarbeitung eines eigenen Projekts aus einem frei wählbaren Fachgebiet ab. In dieser Arbeit wenden die Schüler die Kompetenzen an, die Ihnen im Middle Years Programme vermittelt wurden.  

Gemeinnützige Aktivitäten

Ein Grundsatz des IB-Programmes besteht darin, sich für andere einzusetzen. Die Strothoff International School bietet dafür sowohl schulisch als auch außerschulisch ein vielseitiges Angebot an gemeinnützigen Aktivitäten an. Im sogenannten “Action in the MYP”-Programm engagieren sich die Schüler für Mitmenschen in ihrem Umfeld. 

Einsatz für die Gemeinschaft

Wir bestärken unsere Schüler darin, das Leben und die Lebensumstände anderer Menschen zu verbessern. Deshalb engagieren sich die Schüler der Strothoff International School in zahlreichen Einzel- und Gruppenprojekten: u.a. bei der Essensausgabe, als Lesepaten, in der Altenpflege.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Julia Giesecke, Service-Action-Learning Koordinatorin
j.giesecke@strothoff-international-school.de

Jeremy Prichard, MYP Koordinator
j.prichard@strothoff-international-school.de

Quick Navigation

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT

Telefon+49 6103 80225-00
E-Mailjetzt senden

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Finden Sie die Antworten hier

ERHALTEN SIE UNSEREN NEWSLETTER