Strothoff International School

Newsletter March 2019

Dear Friends of Strothoff International School,

It was great to see so many happy faces at our Open House and Spring Festival last Saturday. We want to thank our confident students, energetic parents, hard-working staff, and other admirable community members for making the day such a memorable success.


Liebe Freunde der Strothoff International School,

Die Stimmung,am vergangenen Samstag beim Open House und Frühlingsfest war großartig. Wir möchten uns bei Schülern, Eltern, Mitarbeitern und allen anderen, die zum Erfolg des Tages beigetragen haben, herzlich bedanken.

Open House and Spring Festival / Tag der offenen Tür und Frühlingsfest

Last Saturday, Strothoff International School opened its doors to the local community to share a festive afternoon with old and new friends and showcase several student projects. The day marked the end of a week’s celebration of the 150th birth anniversary of Mahatma Gandhi, which began with the inauguration of the tribute on Monday with Consul General of India Ms. Pratibha Parkar and other consulate members.

Upon entering the building, visitors immediately savored the delicious aromas coming from several food stands, including Indian cuisine, an international spread, warm waffles and other tasty delights. Hallways were vibrant with dazzling saris, a rainbow flower arrangement from Air House’s Plan Bee, and a kaleidoscope of arts and crafts organized by our PTA. The afternoon’s programme presented student poetry, songs from our choirs, and the winners of the Mahatma Gandhi essay competition!

A special congratulations to the essay winners!

PYP1 - Alex Opie
PYP2 - Jessica Godwin Victor
PYP5 Marthe de Groeve
MYP1 - Rebecca Mathew
MYP3 - Phoebe Opie
MYP4 - Amelia Nykvist

These are just a few of the experiences one can encounter when visiting Strothoff during one of our Open Houses. Thank you again to all who made it happen. We look forward to seeing everyone at the next one!


Am vergangenen Samstag öffnete die Strothoff International School ihre Türen, um mit alten und neuen Freunden einen schönen Nachmittag zu verbringen und mehrere Schülerprojekte zu präsentieren. Dieser Tag war die Krönung und der Abschluss einer Woche, in der die Schule den 150. Geburtstag von Mahatma Gandhi gefeiert hat. Begonnen hatte diese Woche mit einer Eröffnungsfeier, an der Generalkonsulin von Indien, Frau Pratibha Parkar teilnahm.

Beim Betreten des Gebäudes genossen die Besucher sofort die köstlichen Aromen verschiedener Essensstände, darunter indische Küche, eine internationale Auswahl, warme Waffeln und andere leckere Köstlichkeiten. Die Flure waren voller schillernder Saris, einer Regenbogenblumenanordnung vom Projekt Plan Bee des Air House und einem von unserem PTA organisierten Kaleidoskop für Kunst und Kunsthandwerk. Das Nachmittagsprogramm präsentierte Schülerpoesie, Lieder unserer Chöre und die Gewinner des Mahatma Gandhi-Essay-Wettbewerbs.

Ein besonderer Glückwunsch an die Essay-Gewinner!

PYP1 - Alex Opie
PYP2 - Jessica Godwin Victor
PYP5 Marthe de Groeve
MYP1 - Rebecca Mathew
MYP3 - Phoebe Opie
MYP4 - Amelia Nykvist

Dies sind nur einige der Highlights, die Sie bei einem Besuch der Strothoff International School während eines unserer Tage der Offenen Tür erleben können. Nochmals vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Verantaltung dieser Art!

Project Highlight - Sustainable City Design / Projekt-Highlight - Nachhaltiges Stadtdesign By Emily Fumi, Secondary Design Teacher

In line with our school theme this year on sustainability, MYP1 students decided to explore Sustainable City Design. Students considered the Sustainability Plan in LA and researched specific areas of city planning. This enabled the students to develop a set of visions for their city as well as determine their design specifications.

Students began with their Investigation, which is the first stage of the IB Design Cycle. They completed the SimCity Edu challenges and investigated a range of city planning concepts. SimCity is a simulated computer game where a player takes the role of the mayor, who needs to develop a city from nothing. It simulates the growth and development of a city and students must solve real life problems that go with this level of development. The students manage the city funds and ensure the citizens are happy. The city must have an excellent system for public utilities and transport. If the citizens are not happy the mayor will know about it!

The second part of the design cycle requires students to Develop Ideas. Our students worked hard to create a simulated city design on City Island 3 software. They first used their knowledge to develop visions and a list of design specifications. They then used their excellent knowledge of city planning to evaluate each design idea in order to lead to a final design. When the final design was complete, the students were ready to move on to the third part of the design cycle, Creating the Solution. Each group made a plan and followed it carefully to create their Sustainable City.

This project incorporated several aspects of Science, Technology, Engineering, Arts and Mathematics (STEAM) learning. Students were also exposed to economic education, including specialisation, trade, division of labor, employment and unemployment. Overall, this project is an excellent example of how we incorporate STEAM education into the Design curriculum at Strothoff International school. In addition to this, our students have used project-based learning to develop their creative thinking skills, an essential element for their success in our future world. They were exposed to decision making, the effect their decisions have on people, and how to effectively manage change.


Entsprechend unseres Schwerpunkts in diesem Jahr zum Thema Nachhaltigkeit wählten die MYP1-Schülerdas Thema „Entwicklung von Sustainable City Design“In diesem Zusammenhang untersuchten die Schüler den Nachhaltigkeitsplan in LA sowie bestimmte Bereiche der Stadtplanung. So konnten Schüler Visionen für Ihre eigene Stadt entwickeln.

Die Schüler begannen mit ihrer Untersuchung, der ersten Phase des IB Design Cycle. Sie haben die Herausforderungen von SimCity Edu abgeschlossen und verschiedene städtebauliche Konzepte untersucht. SimCity ist ein simuliertes Computerspiel, bei dem ein Spieler die Rolle des Bürgermeisters übernimmt, der aus dem Nichts eine Stadt entwickeln muss. Es simuliert das Wachstum und die Entwicklung einer Stadt, und die Schüler müssen reale Probleme lösen, die mit diesem Entwicklungsstand einhergehen. Die Schüler verwalten die Mittel der Stadt und sorgen dafür, dass die Bürger zufrieden sind. Die Stadt muss über ein hervorragendes System für öffentliche Versorgung und Transport verfügen. Wenn die Bürger nicht glücklich sind, wird der Bürgermeister davon erfahren!

Der zweite Teil des Entwurfszyklus erfordert, dass die Schüler Ideen entwickeln. Unsere Schüler haben hart an der Erstellung eines simulierten Stadtdesigns mit der Software City Island 3 gearbeitet. Zunächst nutzten sie ihr Wissen, um Visionen und eine Liste von Designvorgaben zu entwickeln. Anschließend nutzten sie ihre hervorragenden Kenntnisse der Stadtplanung, um jede Entwurfsidee zu bewerten und so zu einem endgültigen Entwurf zu gelangen. Nach Abschluss des endgültigen Entwurfs waren die Schüler bereit, mit dem dritten Teil des Entwurfszyklus "Erstellen der Lösung" fortzufahren. Jede Gruppe machte einen Plan, dem sie sorgfältig folgten, um ihre nachhaltige Stadt zu schaffen.

Dieses Projekt umfasste mehrere Aspekte des Lernens in Wissenschaft, Technologie, Technik, Kunst und Mathematik (STEAM). Neben STEAM waren die Schüler auch mit wirtschaftlicher Bildung befasst, einschließlich Spezialisierung, Handel, Arbeitsteilung, Beschäftigung und Arbeitslosigkeit. Insgesamt ist dieses Projekt ein hervorragendes Beispiel dafür, wie wir die STEAM-Ausbildung in das Design-Curriculum der Strothoff International School integrieren. Darüber hinaus haben unsere Schülerinnen und Schüler das projektbasierte Lernen genutzt, um ihre kreativen Denkfähigkeiten zu entwickeln, die für ihren Erfolg in unserer zukünftigen Welt unerlässlich sind. Sie waren der Entscheidungsfindung, den Auswirkungen ihrer Entscheidungen auf die Menschen und dem effektiven Umgang mit Veränderungen ausgesetzt.

9th Annual Ski Trip to Obertauern / 9. jährliche Skitour nach Obertauern By Sofie Hahnewald, MYP 4 Student

The ski trip to Obertauern (23.02. - 02.03.2019) was a fun experience for people who had never been skiing with the school, as well as for students in higher grades who were used to the ski area. Starting off at 7:00 am on a Saturday morning and sitting through an eleven-hour drive to Obertauern was exhausting, but it was worth it, knowing what was ahead of us.


Der Skitrip nach Obertauern (23.02. - 02.03.2019) war, wie in den vergangen Jahren eine wunderbare Reise. Für Kinder, die noch nie mit der Schule Ski gefahren waren und für Schüler, die das Skigebiet bereits kennen, war es ein toller Trip. Die Abfahrt um 7:00 Uhr und die elfstündige Fahrt nach Obertauern waren sicher anstrengend, aber absolut lohnenswert.

Announcement for the Air House Community / Ankündigung für die Air House Community

Save the Date: Saturday, 30th of March 2019

Last year the Air House students decided to initiate an environmental project in our school. This project aims to save bees. Students started building planters and furniture, and they will plant bee-friendly plants on the playground. Air House is divided into three teams in order to complete this project: fundraising, construction, and gardening. The house has raised more than one thousand Euros since last year to buy materials, soil and plants.

Air House students and teachers want to continue forward with their "Bee Project" to be ready for the inauguration of the outside area and garden on the 20th of May - International Bee Day.

Air House students from PYP to DP, teachers and parents are invited to contribute to the project on Saturday, the 30th of March from 10:00 to 15:00. This is a very good opportunity to work together and continue to build our Air House Community. Feel free to bring salads, cakes or cheese for the picnic. A barbecue will also be organized.

If you have any questions regarding this event, please contact Ms Maxant-Domke at m.maxant-domke@strothoff-international-school.de.

We hope to see all Air House members there!


Merken Sie das Datum vor: Samstag, 30. März 2019

Letztes Jahr haben die Air House-Schüler beschlossen, ein Umweltprojekt in unserer Schule zu initiieren. Dieses Projekt zielt darauf ab, Bienen zu retten. Die Schüler begannen mit dem Bau von Pflanzgefäßen und Möbeln. Auf dem Spielplatz pflanzen sie bienenfreundliche Pflanzen. Air House ist in drei Teams unterteilt, um dieses Projekt abzuschließen: Fundraising, Bau und Gartenarbeit. Das Haus hat seit letztem Jahr mehr als eintausend Euro gesammelt, um Materialien, Erde und Pflanzen zu kaufen.

Schüler und Lehrer von Air House möchten ihr "Bienenprojekt" weiterführen, um am 20. Mai - dem Internationalen Bienentag - für die Einweihung des Außenbereichs und des Gartens bereit zu sein.

Air House-Schüler von PYP bis DP, Lehrer und Eltern sind eingeladen, am Samstag, dem 30. März, von 10:00 bis 15:00 Uhr am Projekt mitzuwirken. Dies ist eine sehr gute Gelegenheit zusammenzuarbeiten und unsere Air House Community weiter auszubauen. Sie können gerne Salate, Kuchen oder Käse für das Picknick mitbringen. Ein Barbecue wird ebenfalls organisiert.

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Frau Maxant-Domke unter m.maxant-domke@strothoff-international-school.de.

Wir hoffen, alle Air House-Mitglieder dort zu sehen!

Update from Head of School: Accreditation Status Reaffirmed / Update vom Schulleiter: Akkreditierungsstatus bestätigt

Our accreditation status with the Council of International Schools and with the New England Association of Schools and Colleges was reaffirmed on 6 March 2019 in two separate letters from both organisations, praising the school for a number of developments and improvements such as the recently introduced School Community Advisory Council and the new Home Language Program in PYP.


Unser Akkreditierungsstatus beim Council of International Schools und beim New England Association of Schools and Colleges wurde am 6. März 2019 in zwei separaten Schreiben von beiden Organisationen bekräftigt, in denen die Schule für eine Reihe von Entwicklungen und Verbesserungen wie den kürzlich eingeführten School Community Beirat und das neue Home Language Programm in PYP gelobt wurden.

Upcoming Events / Kommende Veranstaltungen

Information Evening
9 April

Spring Break
15-26 April

DP World Exams
2-24 May

Information Evening
8 May

DP Graduation
25 May

Please visit our event calendar on the Strothoff International School website for further events!

With warm wishes,

Roel Scheepens (Head of School)


Informationsabend
9 April

Spring Break
15-26 April

DP-Weltprüfungen
2-24 Mai

Informationsabend
8 Mai

DP-Abschluss
25 Mai

Please visit our event calendar on the Strothoff International School website for further events!

With warm wishes,

Roel Scheepens (Head of School)

Strothoff International School Phone +49 6103 80225-20 Imprint
Rhein-Main Campus Dreieich near Frankfurt Fax +49 6103 80225-55
Frankfurter Str. 160-166 info@strothoff-international-school.de
D-63303 Dreieich www.strothoff-international-school.com