KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT

Telefon+49 6103 80225-00
Fax+49 6103 80225-55
 
Strothoff International School Logo
World Schools Logo
NEASC Logo
CIS Logo
Strothoff International School Logo

Herzlich willkommen an der Strothoff International School

Warum die Strothoff International School?

Kreativität – Nachhaltigkeit – Leadership

Sie suchen eine Schule, die sich positiv vom Allerlei des Bildungsmarktes abhebt? In der Ihre Kinder individuell gefördert werden? Die sie lehrt, im Team zu forschen und ihre natürliche Kreativität Anwendung finden lässt? In der Kompetenzen mindestens genauso wichtig sind wie Wissen?

Eine Schule, die Ihre Kinder schon in jungen Jahren zu selbstbewussten Projektmanagern erzieht, die wie selbstverständlich lernen, Ideen zu entwickeln, wie sie mit den globalen Problemen dieser Zeit lokal umgehen können?

Die dazu beiträgt, dass ihre Kinder motiviert und gerne zur Schule gehen, weil sie wissen, was und wofür sie lernen? Eine Schule, in der “Digitales Denken” zur täglichen Lernumgebung gehört, die aktuelle und zukünftige Herausforderungen aktiv angeht anstelle nur zu reagieren?

Aus der junge Menschen hervorgehen, die darauf vorbereitet sind, sich den Aufgaben ihrer Zeit zu stellen und Verantwortung zu übernehmen?

Kommen Sie zu uns!

Lesen Sie mehr über Kreativität – Nachhaltigkeit – Leadership!


Rundgang durch die Schule!

Parent Teacher Association (PTA)

Referenzen

Jeanette Fürst, Mutter von 2 Kindern an der Strothoff International School

Unsere zwei Kinder gehen an die Strothoff International School. Beide haben dort bereits im Kindergarten angefangen. Wir haben es nie bereut, diese IB-Schule gewählt zu haben. Das Schulkonzept bereitet unsere Kinder optimal auf das spätere Leben vor und sie gehen jeden Tag mit Freude in die Schule. Uns als Eltern gefällt auch der direkte Kontakt mit den Lehrern und die regelmäßigen Feedbackgespräche. Der selbstverständliche Umgang mit modernen Medien half in der Corona-Zeit, den Unterricht nahtlos von zu Hause aus weiterzuführen.

Michaela Löw-Schunk, Mutter von einem Kind an der Strothoff International School

Wortgewandt und sprachsicher - so möchten wir, dass unser Sohn auf Englisch kommunizieren kann. Deshalb haben wir uns vor elf Jahren dafür entschieden, unseren Sohn an der SIS einzuschreiben - und das ab dem Kindergarten. Jetzt ist er in MYP3 (Klasse 8) und wir sind sehr stolz auf seine englischen Sprachfertigkeiten und das, was er erreicht hat - sein werteorientiertes und weltoffenes Verhalten, seine Fähigkeit, zu recherchieren, sich eine Meinung zu bilden und seinen Standpunkt nachhaltig zu vertreten. Er lernt und entwickelt sich jeden Tag (auch während der durch Corona bedingten Schulschließung) und ist so auf ein unabhängiges Leben vorbereitet, in dem er Verantwortung übernimmt.

Michaela and Andreas Herdick, Eltern von einem Kind an der Strothoff International School

Wir sind in Deutschland geboren, unsere Tochter in Genf, Schweiz. Sie besuchte eine Kindertagesstätte, in der Französisch gesprochen wurde, und wir alle genossen das multinationale Umfeld, das Genf bietet. Als wir nach Deutschland zurückkehrten, war klar, dass wir dies beibehalten und unserer Tochter ermöglichen wollten, mit anderen Kulturen und Perspektiven aufzuwachsen. Unsere Tochter besucht die SIS seit dem 1. Kindergartenjahr, jetzt ist sie in PYP3. Sie liebt es, zur Schule zu gehen, und sie tut das jeden Tag mit einem Lächeln. Es gefällt uns, dass die Kinder an der SIS individuelle Unterstützung erhalten, sowohl in Bereichen, in denen sie stark sind, um darauf weiter aufzubauen, als auch in Bereichen, in denen sie sich persönlich verbessern können. Von Vorteil ist auch die enge Interaktion zwischen Eltern und Lehrern, die immer für einen Austausch zur Verfügung stehen. Während des durch COVID-19 bedingten Lockdowns im Frühjahr 2020 hat die Schule eine großartige Vorbereitungsarbeit geleistet und ist ab dem ersten Tag des Lockdowns auf Online-Lernen umgestiegen. Alle Fächer wurden unterrichtet. Auch für kleinere Kinder waren die angebotenen Online-Tools geeignet und die Unterrichtsstunden im virtuellen Klassenzimmer funktionierten gut.

Bettina Siegel, Mutter von 2 Kindern an der Strothoff International School

Wir haben zwei Kinder, die das PYP-Programm an der Strothoff International School absolvieren. Durch unseren familiären Hintergrund und unsere Arbeit, möchten wir, dass unsere Kinder in einem internationalen Umfeld unterrichtet und auf die Zukunft vorbereitet werden, ohne, dass sie dabei ihre deutschen Wurzeln vergessen. An der SIS ist all dies gegeben. Die internationale Schulgemeinschaft sowie das Engagement und die Aufgeschlossenheit der Lehrer ist fantastisch - die Kinder lieben es, hier zur Schule zu gehen. Beeindruckt hat uns auch der Wechsel zum Online-Lernen während der Covid-19-Krise. Die Schule war darauf gut vorbereitet, der Online-Unterricht ebenso produktiv.

Merima Schumann, Mutter von einem Kind an der Strothoff International School

Bevor wir uns für die Strothoff International School entschieden haben, haben wir uns mehrere Privatschulen im Umkreis angeschaut. Aber kein Konzept hat uns so überzeugt wie das der SIS! Was uns von Anfang an begeistert hat war die Freundlichkeit des gesamten Personals der Schule. Beeindruckend ist auch die Menge an kompetenten Lehrern, die die Schule vorzuweisen hat. Es fällt keine Unterrichtsstunde aus, sobald ein Lehrer krank ist, wird es von den Kollegen abgefangen. Die Begeisterung der Lehrer die Schüler zu unterrichten ist allgegenwärtig. Es sind nicht nur die Lehrer, die Begeisterung für das Lernen mitbringen, es sind die Schüler selbst. Unser Sohn geht sehr gerne dort in die Schule, trotz der relativ langen Tage. Die Schule hat sehr kleine Klassen, so können die Lehrer viel besser auf die einzelnen Schüler eingehen. Auch in Coronazeiten wurde der Unterricht über digitale Medien wie Zoom oder Seasaw sehr gut aufrechterhalten! Nach fast 3 Jahren sind wir immer noch von unserer Entscheidung überzeugt und finden das unser Sohn dort sehr gut aufgehoben ist.

Eva Segner, Mutter von einem Kind an der Strothoff International School

In den letzten zehn Jahren als Vorsitzende der PTA hatte ich die Gelegenheit, mit den unterschiedlichsten Lehrern und Eltern zusammenzuarbeiten und habe an einer Vielzahl unvergesslicher Veranstaltungen teilgenommen - Sommer- und Wintermärkte, Konzerte, Sportveranstaltungen. Ich habe miterlebt, wie engagiert die Lehrer, Eltern und Schüler sind und viel dazu gelernt. Die Geduld, die Schüler und Lehrer mit uns Eltern haben, ist enorm. Wir wollen immer, dass unsere Kinder innerhalb kürzester Zeit Fortschritte machen, aber wir sollten es besser wissen - man lernt ein Leben lang. Unsere Schule hat in den vergangenen zehn Jahren große Fortschritte gemacht und nicht nur im Sinne von Herrn Strothoff, sondern auch in unserem eigenen, werden wir als Eltern der Schule weiterhin mit unseren Ideen, Aktionen und unserem Engagement zur Seite stehen.

Quick Navigation

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT

Telefon+49 6103 80225-00
E-Mailjetzt senden

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Finden Sie die Antworten hier